Eine Clownskomödie zum Thema Lernstrategien

HERR QUARGEL FLÖTET BLOCK

Lernen ist viel zu wichtig, um es ernst zu nehmen

 

Für Zuschauer von 6 - 12 Jahren

 

Herr Quargel wird von LSR OÖ (FI Prof. Mag. Karl Kasbauer  per Erlass B9- 18/13-2006 vom 23.05.2006) als "künstlerisch und pädagogisch wertvoll" empfohlen.

 

Autor: Christian Hofler
Es spielt: Christian Hofler

 

Herr Quargel ist sehr traurig. Er feiert Geburtstag und keiner seiner Freunde ist gekommen. Erst als er die Zuschauer entdeckt, scheint der Tag gerettet zu sein. Sie singen gemeinsam das "Bürstenlied", doch da läutet es an der Wohnungstür und die Feier wird gestört.

Der Briefträger bringt ein riesiges Paket von Onkel Adam aus Edam, aber der hat noch nie was Gescheites zum Geburtstag geschickt. Heuer ist es eine Blockflöte, leider verbunden mit dem Auftrag, dieses Intrument gefälligst zu erlernen, damit Herr Quargel im nächsten Jahr am "Großen Neujahrskonzert der Clowns" teilnehmen kann. Leider hat Herr Quargel aber keine Ahnung von Musik. So nimmt er die Sache nicht weiter ernst, bis er eines Tages einen Traum hat: Er spielt im Neujahrs-Konzert der Clowns und erntet dafür tobenden Beifall. Jetzt hat er ein Ziel: Er will diesen Applaus!

Er beginnt zu üben. Nähert sich der Musik, macht langsam Fort-, aber auch Rückschritte. Er erlebt Frustration und Euphorie, lernt, übt, kämpft, denn sein Motto heißt: "'Geht nicht', gibt's nicht!"
Schließlich kommt der große Tag des Konzerts. Herr Quargel verwandelt sich in einen seriösen Konzert-Musiker, was sich bei seinem Lampenfieber als gar nicht so leicht herausstellt. Er spielt - unter Einbeziehung der Kinder - sein großes "Neujahrs-Konzert der Clowns".

Eine Slapstick-Comedy über das Lernen, über Erfolg und Misserfolg, über Motivation und Frustration und nicht zuletzt über Musik, ihre Schönheit und was sie in Menschen bewegen kann.

Der diplomierte Schauspieler Christian Hofler hat die Figur des Herrn Quargel entwickelt, um durch sie Kindern Lebensstrategien zu vermitteln. In der Figur des (ungeschminkten) Clowns werden Erfolge und Misserfolge, Fehler und Fortschritte auf kognitiver und emotionaler Ebene abgehandelt und erlebbar gemacht. Herr Quargel ist alles andere als perfekt ... und gerade deshalb eine mögliche Orientierungshilfe für Kinder im Grundschulalter.

<<< Zurück

 

HERR QUARGEL

FLÖTET BLOCK

<<< Zurück